Eva's Tangle-Art-Studio
Eva's Tangle-Art-Studio

ZENTANGLE ®

Zentangle ® ist eine geschützte Marke. Die Zentangle® Methode darf nur von dafür authorisierten LehrerInnen (CZTs) kommerziell unterrichtet werden.   Siehe auch: www.zentangle.com

 

Was ist Zentangle ?

Zentangle ist ein zusammengesetztes Wort aus „Zen“ (Entspannung/Meditation) und „Tangle“ (Verschlingung). Mit Hilfe der Zentangle-Methode zeichnet man strukturierte Muster und gestaltet damit graphische Bilder, die einen dreidimensionalen Charakter haben. Diese Methode ist einfach und kann ohne Vorkenntnisse angewendet werden.

 

Wie entsteht Zentangle ?

In nur 8 Schritten zu einem fertigen Bild (Tile):

 

  1. Wertschätzen                                                                             Die Materialien bereit legen, durchatmen, sich auf das Zeichnen freuen. 
  2. Mit Bleistift vier Punkte in die Ecken zeichnen 
  3. Den Rahmen (Border) zeichnen 
  4. Die Felder (String) zeichnen 
  5. Mit schwarzem Fineliner die Felder mit Muster füllen 
  6. Mit Bleistift schattieren 
  7. Signieren 
  8. Wertschätzen, sich über das Bild freuen

Warum Zentangle ?

Ich kann nicht zeichnen, ich habe zu wenig Zeit, ich habe nicht das nötige Material sind nur einige der vielen „Ausreden“, um uns davon abzuhalten kreativ zu sein.

 

All diese Ausflüchte gelten nicht für Zentangle. Es ist nicht nötig ein guter Zeichner zu sein, vom Kind bis Senior können alle zeichnen sprich tanglen. Das Format ist extra so gewählt, dass man in relativ kurzer Zeit fertig wird und das Material hierfür ist nicht aufwendig. Es hat in einer kleinen Schachtel oder Box Platz, damit man es überall mitnehmen kann (sogar in der Handtasche).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva's Tangle-Art-Studio